seit
1950
Männerchor Torgau e.V.
seit
1950
Sie werden weitergeleitetKontakt


Der Männerchores Torgau e.V.

Nach dem Ende des 2. Weltkrieges fanden sich bald wieder Sänger aus ehemaligen Torgauer Männerchören zum gemeinsamen Singen zusammen und gründeten einen „Volkschor“. Das damalige Reichsbahnamt  Torgau verfolgte mit Interesse die Entwicklung dieses Chores und so entstand 1950 unter Trägerschaft der Deutschen Reichsbahn der

Männerchor der IG Eisenbahn

In den folgenden Jahren entwickelte sich der Chor unter verschiedenen Chorleitern zu einer festen Größe im Torgauer Musikleben. Betriebsbedingte Änderungen zogen auch einen Wechsel in der Trägerschaft nach sich; der Chor schloss sich 1959 der Handwerkskammer an und trug fortan den Namen Männerchor Torgau und erhielt nach der Wende seine endgültige Bezeichnung

Männerchor Torgau e.V. 

Für die Entwicklung des Chores war 2002 ein entscheidendes Jahr. Mit einem neuen Chorleiter, neuerer Chorliteratur, neuer Probengestaltung und nicht zuletzt mit der entsprechenden Bereitschaft aller Sänger, gab es einen nie für möglich gehaltenen künstlerischen Aufschwung. Diese positive Entwicklung setzte sich bis zum heutigen Tage unter der Leitung von Erik Schober fort, der seit 2007 als Chorleiter fungiert und mit der Aufnahme neuer Genres (Operettenmelodien, Schlager) eine Erweiterung des Repertoires durchsetzte. Mit ihm gelang eine weitere qualitative Steigerung. Der Chor hat einen festen Platz im regionalen Kulturgeschehen. Ende 2015 übernahm Lukas Heller den Chor und schaffte es trotz seiner Jugend, dem Chor viele neue Impulse zu geben.Im Jahr 2015 feierte er seinen 65stes Jubiläum.

Der Chor hat gegenwärtig 22 Sänger.

Die Erfolge der harten Probenarbeit konnten bereits in vielen Konzerten bestätigt werden.


 Unsere Chorleiter (chronologisch): 
Bild der Chorleiter von 1950 bis 2006

Bild von Lukas Heller
Erik Schober      
2007 - 2015
Lukas Heller     
2015 - 2017
Tobias Orzeszko
seit April 2017